Esther Hauser Mentoring

Waldistrasse 34  |  8134 Adliswil 

info@estherhauser.com

Impressum & Datenschutz  © Esther Hauser 2018

Workshops

Intuitives Schreiben

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie hilfreich und spannend der Wachstumsprozess über die Methode des intuitiven Schreibens ist. Dabei geht es nicht darum hochstehende Literatur zu verfassen, sondern sich schreibend mit seiner Intuition zu verbinden und die Worte einfach fliessen zu lassen. Es ist immer wieder faszinierend, welche Erkenntnisse daraus entstehen.  

 

In diesem Workshop lernst du dir die richtigen Fragen zu stellen und im Schreibfluss zu Antworten zu gelangen, die Dich persönlich weiterbringen. Du erfährst ausserdem, wie Dich das Schreiben bei der Manifestation von Zielen unterstützen kann und wie es Dir mehr Klarheit und Fokus im Alltag schenkt.

Nutze die Kraft der Gruppe

Die Energie einer Gruppe hat eine unbeschreibliche Kraft und vermag Themen in einer besonderen Dichte und Effizienz zu bearbeiten, die mich immer wieder fasziniert. Da es keine Zufälle gibt, ist jede Gruppenkonstellation ein besonderes Geschenk für jeden Einzelnen und fördert und fordert uns beim Erarbeiten der Themen.

Meine Vision – Zielgerichtet und klar durchs Leben!

 

Dass wir mit unseren Gedanken und Worten nach dem Gesetz der Resonanz unser Leben steuern, ist bereits vielen Menschen bekannt. Noch eher unbekannt ist, dass wir auch über das Visuelle unserem Unterbewusstsein klar sagen können, wohin es sich orientieren soll. Unser Leben ist wie eine Reise auf einem Schiff. Geben wir keine klaren Zielkoordinaten ein, werden wir orientierungslos auf dem Wasser treiben.

 

Das Gesetz der Resonanz wirkt auch visuell und vor allem in Verbindung mit starken Emotionen. Diese Tatsache machen wir uns zu Nutzen mithilfe eines Visionboards. Dabei wird ein persönliches Bild kreiert, auf welchem wir visuell unsere Zielkoordinaten im Leben darstellen.

 

In diesem Workshop führe ich Dich schrittweise zu Deinem persönlichen Visionbard. Von der gemeinsamen Entwicklung Deiner Vision, über das nötige theoretische Wissen, bis hin zur praktischen Umsetzung. Dein erstes Visionsboard sollte Dein gesamtes «Wunschleben» auf einen Blick darstellen. Bist du schon vertraut mit diesem Instrument, sind auch Visionboards zu konkreten Themen wie Partnerschaft, Berufung oder Wohnungssuche sehr hilfreich und effektiv.